Der Jaderoller – Ein Anti-Aging-Treatment sanft und wirkungsvoll

Jaderoller

Schon bei bloßem Kontakt mit der Haut entfaltet Jade seine heilende Wirkung. Als Heilstein findet er ebenfalls schon lange Anwendung in der alternativen Medizin oder der Esoterik als „Stein der Weisen“.

In Schmuckstücken verarbeitet, findet der Jadestein ebenfalls seine Liebhaber. Auch mit Rosenquarz und anderen Heilsteinen können Roller angefertigt werden.

Ursprünglich aus Asien, kommt dieses Beauty-Tool nun auch mehr und mehr in der Kosmetik hier zu Lande an.

 

WIRKUNG

 

Facials mit Jade werden in der Kosmetik als Anti-Aging-Treatments eingesetzt. Sie werden entweder mit Schabern (Gua Sha) oder mit Jaderollern durchgeführt.

Gua Sha Schaber

DETOX-ANTI-AGING

 

Dieses Facial regt die Stoffwechselprozesse und die Durchblutung der Haut an.

Der Lymphfluss wird ebenfalls angeregt und so können Giftstoffe aus der Haut besser abtransportiert werden. Angestaute Flüssigkeit kann abfliesen und so werden Schwellungen, z.B in der Augenpartie, gemindert.

Das kühle Mineralgestein kann somit in Kombination mit einer wirksamen Augenpflege Schwellungen ablingen lassen und Augenschatten bekämpfen.

Die intensiven Massagen wirken sich postitiv auf den Stresshaushalt der Haut aus. Die Haut wird beruhigt, die Gesichtsmuskeln entspannen sich und Mimikfalten werden gemildert. Dadurch wirken sich die Jademassagen ebenfalls positiv auf erschlaffte Gesichtskonturen aus.

Mithilfe der Jade Facials lassen sich Wirkstoffe optimal in die Haut einarbeiten. Auch nach den Massagen werden weitere Anti-Aging-Treatments besser von der Haut aufgenommen.

 

Diese Effekte wirken sich auf Dauer postitiv auf die Haut aus. So wird der Teint rosiger, die Haut praller, strahlender und somit jugendlicher.

 

ANWENDUNG

 

Das Jade Facial könnt ihr einfach in eure Pflegeroutine mit einbauen.

Jaderoller Nahaufnahme

  1. Reinigung der Haut
  2. Peelen der Haut
  3. Auftragen eines Serums, Öls oder einer Wirkstoffpflege (z.B Ampulle)
  4. Massage mit dem Jade Facial
  5. Abschlusspflege

 

Nach der Reinigung und dem Peeling könnt ihr eurer Serum oder auch gerne Wirkstoffampullen nach dem Auftragen auf die Haut mit dem Jaderoller einarbeiten.

Danach bietet sich noch eine Abschlusspflege an, die nun optimal auf der vorbereiteten Haut wirken kann.

 

AUSFÜHRUNG

 

Die Massage wird von der Mitte des Gesichts nach außen hin durchgeführt.

Es ist auch möglich die Wangenpartie erst von der Gesichtsmitte nach außen und nochmals von unten nach oben zu massieren. Auf diesem Wege wird der natürliche Lymphfluss unterstützt und angestaute Flüssigkeit kann abfließen, dies wirkt vor allem Schwellungen rund um die Augen entgegen.

 

  • Tipp für den Sommer: Den Jaderoller im Kühlschrank aufbewahren!

 

Ein günstiges Beauty Goodie für zu Hause

 

Neben anderen apparativen Methoden in der Kosmetik ist der Jaderoller eine sehr günstige Alternative, um deine Pflegeroutine zu Hause noch intensiver zu machen und deine Haut zum Strahlen zu bringen.

Einen sehr günstigen (6,99 €) Jaderoller bekommt ihr hier (ist übrigens auch meiner) :

(*affiliate link)


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: