EUBOS MED – Anti Age // Hayluron 3D Booster

Zarte, glatte Haut?

Bereits mein zweites Fläschchen besitze ich von diesem tollen Produkt. Ich weiß eigentlich auch nicht, wie es das macht. Ich weiß nur, dass das Hautgefühl nach dem Auftrag so toll ist, dass ich es nicht mehr missen möchte. Es ist die perfekte Make-Up Grundlage und eine tolle Pflege.

Ein Hyaluronprodukt gehört für mich zur Hautpflegeroutine einfach dazu. Auch wenn Eubos es für die abendliche Anwendung bewirbt, ist dieses Produkt für mich etwas für den Morgen. Hyaluron hat einen gewissen Soforteffekt und polstert die Haut auf. Kleinere Fältchen wirken gemildert und werden mit Feuchtigkeit für den Tag versorgt. Hyaluron ist für mich ein optischer Boost 😉

Ich freue mich ja jedesmal, wenn ich ein Produkt bei herkömmlicher Kosmetik finde, das ohne

  • Alkohol
  • Duftstoffe
  • Silikone
  • Parabene
  • PEG´s
  • Mineralöle

auskommt. Einfach klasse! Es wird sich auf minimale chemiche Zusätze begrenzt und er Fokus auf Wirkstoffpgfege gelegt.

Produkt Wirkstoffe Inhaltsstoffe
Hyaluron 3D Booster Glycerin,

Sodium Ascorbyl Phosphate (Vitamin C),

Panthenol (Provitamin B5),

Sodium Hyaluronate,

Hydrolyzed Hyaluronic Acid,

Niacinamide (Vitamin B3),

Arginine (Aminosäure),

Caffeine,

Chondrus Crispus (Algenextrakt)

Aqua,

Sodium Benzoate (Konservierungsmittel, unbedenklich, z.B. auch bei Codecheck),

Citric Acid (Zitronensäure, ph-Wert Regulierung),

Carbomer (bindet Feuchtigkeit),

Phenoxyethanol (Konservierungsmittel)

Das sagt der Hersteller:

,,3 fach-Hyaluron Komplex + Pro-Vitamine polster 3-dimensional auf und strafft.“

Langkettiges, mittel- und kurzkettiges Hyaluron?

  1. Die langkettige verbleibt auf der Hautoberfläche, speichert intensiv Feuchtigkeit und kann bei regelmäßiger Anwendung die Faltentiefe verrringern.
  2. +3. Die mittel- und kurzkettigen Hyaluronsäuren dringen je nach Länge zeitversetzt in tiefere Hornschichten ein, werden dort Bestandteil der natürlichen Stoffwechselprozesse und unterstützen die Zellerneuerung und die Verbesserung der Hautfestigkeit.

Nun zu den einzelnen Wirkstoffen und was diese für eure Haut tun können

  • Glycerin – Wasserbindend, barriereschützend und fördert die Hautelastizität
  • Sodium Ascorbyl Phosphate – sehr stabiles Vitamin C Derivat, bekämpft freie Radikale, entzündungshemmend, wirkt Pigmentstörungen entgegen.

(Ich habe den Kundendienst bereits nach der genauen % Angabe gefragt, da es sehr weit oben in der INCI-Liste steht, sobald ich da was habe, informiere ich euch hier und auf Instagram)

  • Panthenol – Provitamin B5, hautbefeuchtend und regenerierend
  • Sodium Hyaluronate und Hydrolyzed Hyaluronic Acid – Hyaluronsäure, intensiv feuchtigkeitsspendend, polstert die Haut von innen auf.
  • Niacinamide – Vitamin B3, gegen vergrößerte Poren und Unreinheiten, schützt vor freien Radikalen
  • Arginine – Aminosäure, ph-Wert stabilisierend, feuchtigkeitsbindend
  • Coffeine – Koffein, abschwellend und straffend
  • Chondrus Chrispus – Knorpeltang, feuchtigkeitsspendend

Den Booster bekommt ihr in diversen Apotheken für ca. 19-25 Euro und ebenso auch über AMAZON (HIER*)

Die Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Das Produkt ist ganz leicht klebrig. Eubos sagt zwar, dass ein Spannungsgefühl entstehen kann, davon bemerke ich aber gar nichts. Ich mische den Booster aber auch sehr gerne mit meinem Niacinamide Booster von Paula´s Choice. Die beiden in Kombination finde ich unschlagbar zur Zeit.

Die Haut wird weich und zart, spürbar geglättet, ich kann es schwer beschreiben. Man muss das getestet haben. Die Haut wirkt praller und rosiger. Gerade jetzt im Winter kann ich eine Portion Feuchtigkeit gut gebrauchen.

Die Inhaltsstoffe überzeugen mich  und auch die Wirktstoffdichte kann sich sehen lassen.

Mich überzeigt aber einfach das Hautgefühl, so weich so zart fühlt sich die Haut sonst nicht an 😉

Die Verpackung ist ebenfalls gelungen. Ein lichtundurchlässiges Fläschchen, mit einer Pipette, welche die Abnahme einer individuellen Produktmenge gewährleistet. Da geht nichts daneben und nichts tropft.

Probiert es selbst!

(affiliate links*)

Related posts:

Let´s peel // Neostrata PHA 10 vs. Highdroxy Face Serum AHA 10
DURCHGEPROBT // Rau Cosmetics - Caviar- und Couperoseserum
M. ASAM // Resveratrol Essence


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: